Kippen = Mikroplastik

Media

Unsere erste Aktion mit Infostand in der Fußgaengerzone war ein voller Erfolg. Passanten lassen sich sogar mit uns fotografieren..

Wir informieren neugierige Einwohner und Touristen:

Wussten Sie schon

… Zigarettenkippen

  • sind hochgradig giftig

    Vergiften Kinder (1-3 verschluckte Kippen reichen)

    Vergiften Tiere (wird mit Nahrung verwechselt)

    Vergiften die Umwelt

  • 1 Kippe verseucht 40 L Grundwasser

    Verrottung in Süßwasser 20 Jahre

    Verrottung in Salzwasser 200 Jahre

  • 1 Filter enthält 250 Giftstoffe

    Nikotin, Arsen, Blei, Kupfer, Cadmium, Benzol, Teer…

    speziell das wasserlösliche Nervengift Niktoin ist schwer abbaubar

  • Giftstoffe aus Kippen werden in Kläranlagen nicht abgebaut

  • Giftstoffe aus Kippen sind in unserem Trinken & Essen

 

  • häufigster Müll in Meer & Küste (22% des gesamten Plastikmülls!!!)

  • Giftstoffe aus Kippen in Arktis nachgewiesen

  • Wegwerfen ist illegale Müllentsorgung

* Die hier aufgeführten Werte wurden aus verschiedenen Studien gemittelt. Die Quellen stellt Greenpeace gerne zur Verfügung.

 

UND sammeln Unterschriften für:

  • die Aufstellung von zusätzlichen Abfallbehältern mit entsprechendem Einsatz für Zigarettenkippen im gesamten Innenstadtbereich, einschließlich der Strandpromenade sowie der Uferpromenade in Borby und an den Sitzgelegenheiten.
  • Die vorhanden Abfallbehälter, ohne geeignete Einsätze, aufzurüsten.

Wer bei der nächsten Aktion mitmachen will, melde sich gerne bei uns!!

Publikationen